Link Share Dealing Services

Logo image

Hilfe

Login

Log-in

Dieser Service steht nur Einwohnern von Deutschland und Österreich, die Standard Life Aktien besitzen, zur Verfugung.

Um einzuloggen, müssen Sie Ihren Nachname, Aktionärsreferenznummer und Geburtsdatum eingeben. Standard Life wird automatisch in dem Feld "Firma" markiert. Die Aktionärsreferenznummer, die auch manchmal Investor Code, Anleger Referenz oder Konto Nummer gennant word, befindet sich auf Aktienurkunde, Kontoauszüge, Dividenden Belege und Proxy Cards

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nach dem Einloggen, lesen Sie bitte die Allgemeine Geschäftsbedingungen und kreuzen Sie das Feld an, um sie zu akzeptieren. Drücken Sie "weiter" und fahren Sie zu "Konto Einzelheiten" fort. Bitte drucken Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus oder speichern Sie eine Kopie auf Ihrem Computer

Aktien Verkaufen

Handelswert und Handelsart eingeben

Sie müssen entweder die Anzahl von Aktien, die Sie verkaufen möchten, oder den gewünschter Erlös eingeben. Ihre Aktienbestand wird für Ihre Information angezeigt. Als Nächstes müssen Sie bestimmen, ob Sie "Jetzt verkaufen," "Stop Loss" oder "Limit Orders" benutzen möchten. Sie können Stop Loss oder Limit Orders zu jeder Zeit erteilen aber sie werden nur während der Geschäftszeiten ausgeführt.

Jetzt Verkaufen

Wenn Sie die "Jetzt Verkaufen" Option nutzen möchten, die auch als ,zum Besten Preis" bekannt ist, wird das System den tatsächliche Aktienkurse von den Retail Service Providern (RSPs) anfragen, um den Preis pro Aktie zu bekommen, den Sie erhalten würden, wenn Sie jetzt verkaufen würden. Der beste Kurs wird auf dem Bildschirm markiert sein, so dass Sie ihn sofort sehen können. Die Preise auf den Bildschirmen sind immer in Sterling angegeben. Sie sollten also aufpassen, wenn Sie Aktien verkaufen, die in einer anderen Währung gekauft wurden. Es könnte sein, dass wir Identitätsnachweis von Ihnen erfragen. Sie werden benachrichtigt, sollte dies der Fall sein. Wir können dann den Auftrag nicht ausführen, solange die Nachweis-Dokumente nicht vorliegen.

Sobald Sie auf "Angebot einholen " geklickt haben, werden Sie folgendes erhalten:

  • Den Verkaufspreis
  • Die Handelsmenge- dies ist entweder die Anzahl der Aktien, die Sie im letzten Schritt eingegeben haben, oder eine Zahl, die aus dem von Ihnen gewünschten Erlös berechnet wurde.
  • Den Handelswert- dies ist der Verkaufspreis multipliziert mit der Anzahl der Aktien die Sie verkaufen, abzüglich den Gebühren. Dies wird der Betrag sein, den Sie nach dem Verkauf erhalten.
  • Die Kommission, die Sie bei Auftragsausführung bezahlen.

Nun haben Sie begrenzte Zeit, einen Auftrag zu platzieren. Das Angebot wird nach 15 Sekunden auslaufen. Wenn Sie noch nicht bereit sind zu verkaufen, können Sie entweder das Angebot auslaufen lassen, den Auftrag stornieren oder zurückgehen und Änderungen vornehmen, bevor Sie eine weitere Anfrage stellen. Wenn Sie den Auftrag ausführen möchten, sollten Sie auf "Handel Akzeptieren" klicken, bevor die Zeit abgelaufen ist. Diese Transaktion ist dann unwiderruflich.

Wenn Sie den Handel akzeptieren, stimmen Sie zu, Ihre Aktien zu dem angegebenen Preis zu verkaufen. Das Angebot wurde angenommen, wenn Sie auf dem nächsten Screen eine Bestätigung Ihres Verkaufes finden. Eine weitere Bestätigung wird Ihnen am Tag nach des Verkaufs per Post zugeschickt. Zur gleichen Zeit, falls Sie Ihre verkauften Aktien bei Link Market Services Limited gehandelt haben, werden Ihre Konto Einzelhiten Seite mit Ihrem Aktienstand aktualisiert

Limit Orders erteilen

Limit Orders werden normalerweise von Investoren benutzt, die erwarten, dass der Aktienpreis fluktuiert, die aber nicht die Zeit haben, den Börsenmarkt genau zu beobachten. Zum Beispiel könnten Sie Interesse daran haben, einen Teil oder alle Ihre Aktien zu verkaufen, jedoch nicht unter einem bestimmten Preis. "Limitierung " ermöglicht es Ihnen, Verkaufsaufträge zu erteilen, die nur ausgeführt werden, wenn der Aktienpreis ein bestimmtes Limit, einen bestimmten Wert, erreicht hat.

Sollten Sie eine "Limit Order" erteilen wollen, wäre der nächste Schritt die Eingabe des Preises, unter dem Sie auf keinen Fall verkaufen möchten. Sie sollten den Minimum Preis pro Aktie (vor Abzug der Gebühren) im "Mindestpreis" Feld eingeben. Der momentane Kurs wird angegeben, damit Sie einen Wert haben, nach dem Sie sich richten können. Der Kurs, den Sie erzielen würden, wenn Sie Ihre Aktien verkaufen würden, ist der momentane Aktienpreis oder Kurs. Die Limit Preise sind immer in Sterling.

Sie müssen auch ein Ablaufsdateum eingeben. Dieses Datum kann der nächste Arbeitstag sein, oder in 30 Tagen oder in 90 Tagen vom Datum der Limit Order.

Bevor Sie den Auftrag abschliessen, klicken Sie auf "Geschätzten Handelswert." Nun wird Ihnen eine geschätzte Menge angezeigt. Dies basiert auf der Menge der Aktien, die Sie eingegeben haben, oder auf einer Zahl, die von der Summe, die Sie eingegeben haben, berechnet wird. Sie werden auch sehen können, wann die Limit Order ausläuft, der "geschätzter aktuelle Handeslwert" (d.h. der Preis, den Sie erzielen würden, wenn Sie die Aktien jetzt verkaufen würden) oder den geschätzten Handelswert am Limit. Zum Zeitpunkt, wenn der Verkauf stattfindet, kann es sein, dass die Werte sich von den geschätzten Werten unterscheiden.

Da wir den FCA Regulierungen unterliegen, wird erwartet, dass wir Ihren Auftrag zu Markttransparenzwecken für andere Marktteilnehmer veröffentlichen. Persönliche Daten werden nicht veröffentlicht und Sie haben das Recht uns zu bitten, Ihre Handelsdaten nicht zu veröffentlichen, wenn Sie uns Ihre Instruktionen geben. Sollten Sie nicht wollen, dass Ihre Verkaufsauftragsdetails veröffentlichen werden, so müssen Sie das entsprechende Feld ankreuzen, bevor Sie Ihren Auftrag geben.

Wenn Sie an diesem Punkt mit Ihrem Auftrag zufrieden sind, sollten Sie auf "Limitierungs Auftrag erteilen" klicken.

Eine nicht ausgeführte "offene" Limit Order kann jederzeit storniert werden, wenn Sie auf dem "Einzelheiten" Seite in das "Offene Aufträge" Feld klicken.

Erteilen einer Stop-Loss-Order

Eine Stop Loss Order ist ein Auftrag, ein Wertpapier zu verkaufen, sobald es unter einen bestimmten Wert/Kurs fällt. Es wird eine Spanne angegeben statt eines bestimmten Wertes. Der Wert, den Sie als Auslöser oder "Zielpreis" eingeben ist der Wert, der den Stop Loss auslöst. (Der Wert an beiden Enden der Spanne ist der brutto Wert - bevor die Gebühren und Abzüge abgezogen werden).

Der "nicht unter" Wert ist der niedrigste Wert, den Sie akzeptieren möchten. Dieser muss mindestens 1% unter dem "Zielpreis" liegen, aber nicht mehr als 10%. Ihr Auftrag wird ausserhalb dieser Spanne nicht ausgelöst werden. Dies hilft, das Risiko bei schnellen Kursänderungen zu minimieren. Wir werden immer versuchen, Ihren Auftrag zum bestmöglichen Kurs innerhalb der von Ihnen angegebenen Spanne auszuführen. (Die angezeigten % "unter dem Zielpreis " werden aus dem "Nicht unter " Wert, den Sie eingegeben haben, berechnet und kann nicht direkt geändert werden). Die Ziel und Nicht Unter Preise sind immer in Sterling angegeben.

Bitte beachten Sie: Manchmal bekommen wir einen besseren Kurs, so dass der Verkauf zu einem besseren Preis ausgeführt wird als der Zielpreis. Um dies zu kontrollieren benutzen wir ein Toleranzlevel für den Fall, dass der Auftrag zu einem weit höheren Preis als der Stop Loss Zielpreis ausgeführt wird. Diese Toleranz ist festgesetzt als Prozentsatz über dem Stop Loss Zielpreis. Der Prozentsatz kann zwischen 2% und 10% variieren. Der Prozentsatz ist für Aktien mit niedrigerem Kurs höher angesetzt als für Aktien mit hohem Kurs.

Für Stop Loss Orders müssen Sie ausserdem ein Verfalldatum angeben. Dieses Datum kann der nächste Arbeitstag sein, oder in 30 Tagen oder in 90 Tagen.

Bevor Sie den Auftrag abschicken, klicken Sie auf "Handelseinzelheiten schätzen". Die Anzeige wird Ihnen nun eine "Geschätzte Handelsmenge" zeigen. Dies basiert auf der Aktienmenge, die Sie eingegeben haben, oder es ist eine Zahl, die aus dem Betrag, den Sie angegeben haben, berechnet wird. Sie werden auch sehen können, wann der Auftrag ausläuft, ausserdem den "Geschätzten aktuellen Handeslwert" (d. h. der Kurs, den Sie bekommen würden, wenn Sie die Aktien jetzt verkaufen würden), und den "geschätzter Handelswert am Zielpreis." Wenn der Auftrag ausgeführt wird, können die Werte (z.B. der Kurs) jedoch davon variieren.

Wenn Sie an diesem Punkt mit Ihren Angaben zufrieden sind, sollten Sie auf "Stop Loss erteilen" klicken.

Sie können einen noch nicht ausgeführten, oder "offene" Auftrag jederzeit stornieren, im "Offene Aufträge"auf der "Einzelheiten" Bildschirm.

Konto Einzelheiten

Konto Einzelheiten

Dieser Bildschirm zeigt die Einzelheiten Ihres Aktienkontos, einschließlich nicht ausgeführte Aufträge oder aktueller Aufträge, die Sie durch den Service durchgeführt haben. Auf diesem Bildschirm können Sie alle frühere Aufträge sehen.

Frühere Aufträge

Hier finden Sie eine Liste von früheren Aufträgen von Standard Life Aktien, einschließlich der folgenden Daten:

  • Datum
  • Zeit
  • Transaktionsnummer
  • Verkauf
  • Standard Life Aktien
  • Anazahl
  • Art des Auftrags- "zum besten Preis," "Limitierug" oder "Stop Loss".
  • Preis- in Sterling
  • Verkaufserlös, in Sterling, nachdem die Gebühren abgezogen wurden.
  • Status- bei "zum besten Preis" Aufträge wird Status als "abgeschlossen" angezeigt. Limit Orders oder Stop Loss Orders werden auch als "entfällt" oder "abgeschlossen" angezeigt (wenn Sie einen "offene" Auftrag ausgelöst oder wir einen Auftrag ausgelöst haben gemäß der Bedingungen dieses Services). Aufträge werden nur hier angezeigt, wenn Sie noch offen stehend sind, trotzdem wenn sie noch nicht ausgeführt sind. "Offene" Aufträge werden auf einem anderem Bildschirm angezeigt.

Sie können verschiedenen Datenspannen von den "letzten 24 Stunden" bis "letzten Geschäftsjahr" vom Aufklappmenu auswählen und dadurch alle frühere Aufträge ansehen.

"Offene" oder nicht ausgeführte Aufträge

Hier finden Sie eine Liste von nicht ausgeführten Limit oder Stop Loss Orders, in Reihenfolge des Ablaufsdatums einschließlich der folgenden Daten:

  • Eintragsdatum
  • Transaktionsreferenz
  • Handelsart- Limit oder Stop Loss
  • Verkauf
  • Anzahl
  • Standard Life Aktien
  • Preis- Dieser ist den Limit Preis für Limit Orders oder die Preisspanne für Stop Loss Orders und wird immer in Sterling gegeben.
  • Ablaufsdatum
  • Abbruch- klicken Sie auf das Kreuz neben dem offenen Auftrag um ihn zu jeder Zeit zu stornieren.

Link Asset Services ist eine Marke von Link Market Services Trustees Limited, die von der britischen Finanzaufsichtsbehörde (FCA) autorisiert und reguliert wird und die darüber hinaus berechtigt ist, gemäß der „EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente“ grenzüberschreitende Geschäfte im EWR durchzuführen.
Sie hat ihren Hauptsitz an: The Registry, 34 Beckenham Road, Beckenham, Kent, BR3 4TU, Großbritannien. In England unter der Nr. 2729260 registriert.
www.linksharedeal.com